13. Mai 2017

12 von 12 im Mai 2017

Der 12. des Monats wird hier langsam aber sicher zu einer richtigen, wichtigen und regelmässigen Institution......sogar meine Kinder erinnern mich jeweils daran, dass ich wohl heute mit der Kamera unterwegs sein sollte - das allerdings immer mit einem verschmitzten Grinsen auf dem Gesicht......

So auch heute :-)...
Und das war unser Tag, unser letzter Ferientag....

Tochterkind startet mit einem Kräutertee in der über alles geliebten Katzentasse in den Tag....

Für Sohnemann kommt im Moment nur Ovomaltine auf den Tisch - darpiert mit den momentanen Lieblingstieren.......

Kochbuch studieren, Menuplan und Einkaufsliste schreiben und........

....... den Wocheneinkauf erledigen.......
......mit etwas Glitzerblingbling an den Füssen geht das ratzfatz und ganz gut.......

....dabei kam auch diese Zeitschrift mit.....mal schauen, ob sie hält, was sie verspricht.....

Nach dem Mittagessen blieb noch etwas Zeit zum Spielen.....

Und ein zweites Mal diese Saison habe ich die Wintersachen imprägniert...... Ich hoffe,diesmal wirklich zum letzten Mal......

Nich gerade die ideale Jahresezeit um Tiefkühlschränke abzutauen - aber was sein muss, muss manchmal einfach sein......

Geschenke für die vergangene Erstkommunon verdanken.......
Geschenke für kommende runde Geburtstage einpacken. Grossväter lieben scheinbar Ragusa ;-).....

und wie üblich.....dieses Buch bin ich grad am Lesen......

Wer noch mehr ganz normales Alltagsleben anderer Bloggerinnen sehen möchte, schaut hier bei "Draussen nur Kännchen" vorbei.

Ein wunderbares Wochenende euch allen
Martina

1 Kommentar:

  1. ooohhhh! da hat sich ja einiges verändert! gefällt mir! ich warte noch auf den kuss der blogrenovationsmuse...
    danke für den spannenden einblick, in deinen familientag. das heftli hat auch schon meine neugierde geweckt, habe es aber dann doch nicht gekauft. wie findest du es?
    ♥ monika

    AntwortenLöschen