1. Mai 2014

Meine Anfänge......

Irgendwann im 2011 als meine Kids noch ganz klein waren, packte mich die Nählust. Da ich es damals nicht besser wusste, stöberte ich zuerst mal im Stoffladen in der Umgebung. Ich wollte Stoff und Schnittmuster für ein Sommerkleidchen kaufen.


Einerseits fand ich wirklich ein süsses burda-Schnittmuster und andererseits einen wunderschönen Popeline. Im Nachhinein gesehen ein absolutes Schätzchen - seither habe ich niemals mehr einen solches Traumstöffchen in eben diesem Soffladen gefunden - aber mitunter kenne ich ja viele andere Adressen für schöne Stöffchen......

......aber wenn jemand genau diesen Stoff noch vorrätig hätte, ihn nicht braucht...... ich wäre dankbare Abnehmerin...... In den Stoff habe ich mich einfach verliebt....


Das Nähen dieses Burda-Schnittmusters 9750 ging damals ganz fix und mich hats gepackt. Etwa zeitgleich entdeckte ich die Farbenmix-Schnittmuster und ich war hin und weg. Das Kopftuch zum Kleid habe ich dann auch aus dem Schnittmuster BANDITO 'Piratentuch' genäht.



Die Rückseite habe ich mit Knopf und Knopfloch genäht - von Kam Snaps habe ich damals noch nie etwas gehört...... Und das Webband unter der Brust habe ich in Hamburg bei meinem ersten Stoffmarktbesuch in einer Mischpackung gekauft......


Dieses Kleidchen geht meinem Tochterkind schon längst nicht mehr, weggeben kann ich es aber auf keinen Fall...... Es bleibt als Streichelkleidchen schön bei mir ;-).

Einen wunderhübschen Tag wünscht euch
Martina

Schnitt: burda 9750
Stoff: aus dem hiesigen Stoffladen

Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    mit solchem Stoff kann ich dich zwar nicht beglücken, aber ein Kompliment möchte ich euch machen.
    Euer Blog gefällt mir sehr gut. Viele schöne Dinge habt ihr entstehen lassen.
    Ein `Streichelkleidchen´ nenne ich auch mein Eigen, zwei sind es sogar. Ich bringe es nicht fertig, diese weg zu tun, obwohl sie schon 16 Jahre alt sind. Verrückt, nicht wahr?
    Ich schaue gerne wieder bei euch vorbei.
    Viele liebe und kreative Grüße sendet euch
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für deine lieben Worte *rotwerd*.
      Ich war grad drüben auf deinem Blog - du nähst echt tolle Sachen für dich. Bei uns ist da Yvonne die Spezialistin..... Ich schick sie mal rüber zu dir :-)
      Lg und bis bald Martina

      Löschen