12. März 2017

12 von 12 im März 2017

Schon wieder der 12. des Monats und schon wieder ist's ein Sonntag - wie schon im Februar. Würde ich wohl nicht bei 12von12 mitmachen, wäre mir das gar nicht aufgefallen.

Bei einem 28tägigen Februar ist das ja auch logisch und deshalb ähnelt sich mein heutiger Tagesablauf stark dem des vegangenen Monats. Aber trotzdem hat es wieder 12 verschiedene und andere Bilder vom 12. Tag im März gegeben......

Die Züpfe für den Sonntagsbrunch kommt als erstes in den Backofen.....

......bevor ich dann meinen ersten Kaffee geniesse und mich durch Instagram und diverse Blogs lese......

Die Stoffe vom gestrigen Stoffmarkt streichle ich nebenbei auch noch ein bisschen......

Danach wollen Schuhe geputzt werden.....Das ist - wie man gut sieht - das Nachher-Foto ;-)

Mmmmh - und ja, bei diesem Wetter hänge ich auch an einem Sonntag Wäsche draussen auf.......

Das erste Glace der Saison......

Hier spriesst noch nicht allzu viel - aber die Woche verspricht ja so richtig frühlingshaft zu werden.......

Das grosse Fest rückt in greifbare Nähe......

Das wird auch sonntags geübt.......

Knöpfli zum z'Nacht.......

Endlich noch eine Bestellung fertig genäht.......

......und bald werde ich noch ein paar Seiten in diesem Buch lesen.......


Ich hoffe, auch ihr konntet dieses wunderbare Wochenende geniessen, habt den Frühling gerochen und seit fit für die neue Woche. Wer noch weitere Bilder dieses Märzsonntages sehen möchte, schaut hier bei Caro auf ihrem Blog "DraussennurKännchen" vorbei.

Viel Spass
Martina



Kommentare:

  1. Arbeit und Muße in ausgewogenem Verhältnis, oder?
    Herrlich blau der Himmel bei euch!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. so ein schöner, farbiger frühlingssonntag! genau das gleiche, von wegen februar und 28 tage, habe ich auch gedacht. danke für's zeigen!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  3. Lieabi Martina,
    ja die Zeit vergeht wiedermal im Fluge :-)))
    Coole Stoffe hast du dir da von Weil mit nach Hause genommen! Schweren Herzens war ich diesmal nicht!!!Frau muss einfach mal ein bisschen den Stoffvorrat abbauen :-( :-)
    Übrigens das Buch lag auch schon bei mir neben dem Bett, zur gute Nacht Lektüre!.......und ich war begeistert, liest sich so leicht vor dem einschlafen :-))))
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen