6. November 2014

Kissen




Meine beiden haben zur Geburt je ein Kissen geschenkt bekommen - kein Besonderes: ein blaues und ein gelbes mit Schäfchen, bzw. Häschenkopf....... Wirklich nichts besonderes, aber sie lieben es abgöttisch! Auf ihm wird eingeschlafen und es muss überallhin mit, wo übernachtet wird. Deshalb war es schon auf Amrum, in Zermatt, im Legoland, in Schweden, Dänemark, natürlich bei den Grosseltern, beim Gotti, bei den Freunden ......


Als ich nun überlegte, was ich einem kleinen Buben zur Geburt schenken möchte, kam mir dieses so geliebte Kissen in den Sinn. Ich machte mich also daran ein solches Kissen für den neuen Erdenbürger zu nähen und hoffe, dass es auch einmal heiss geliebt wird und dass dieses besondere Kissen ihn auch an viele Orte begleiten wird.....



Genäht habe ich es in der Grösse 30x40 cm, das finde ich eine gäbige Grösse für Kids. Mit einem waschbaren Inlet (an dem habe ich mir zwar fast die Zähne ausgebissen, da ich es zu gross gekauft habe und verkleinern wollte.... Nächstes Mal nähe ich es lieber von Grund auf selber.....). Geschlossen wird dieses Kissen mit dem altbewährten Hotelverschluss.

Ich grüsse euch aus dem Schnee!
Martina

Schnitt: eigener
Stoffe: von "Die Zauberfee" über DaWanda, vom Stoffmarkt und von "Zwergenstoffe"
Stickdatei: Owl's Garden von "jolijou" über Huups.de




Kommentare:

  1. Hallo Martina, sehr schön dein Kissen. Ich nähe auch gerne Kissen für kleine Erdenbürger und mit der Stickmaschine kann man es noch ganz speziell und persönlich machen.
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein hübsches Kissen geworden! Hoffentlich ist es genauso heißgeliebt wie die Kissen Deiner Kinder!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen