14. August 2015

Die Schulkarriere starten......

........ hier die Kinder normalerweise mit dem Kindergarten. Nach dem freiwilligen Besuch einer Spielgruppe geht es mit vier bis fünf Jahren los im (oft noch freiwilligen) "Kleinen Kindergarten" bevor dann ein Jahr später der "Grosse Kindergarten" auf die Kinder wartet.



Ganz wichtig für diese Buben und Mädchen ist dabei das Chindsgitäschli (Kindergartentäschchen) welches Tag für Tag feine Znünis (Zwischenmahlzeiten) in die Schule trägt (und manchmal auch wieder heim, wenn das Znüni dann mal nicht so fein war....).

Im letzten Jahr habe ich die ersten Kindergartentäschchen genäht - zuerst mal nur für meine Kids. In diesem Jahr flatterten dann einige Bestellungen ins Haus, die ich in den letzten Wochen mit viel Freude fertig gestellt habe. 



Ich nähe die Chindsgitäschli aus Wachstuch kombiniert mit Baumwollstoff (so ist der Inhalt vor Nässe geschützt und das Täschli kann auch mal gewaschen werden), auf die Rückseite sticke ich den Namen auf und auf der Vorderseite kann das Kinds sein Lieblingssujet auswählen. So wird jedes einzelne Täschli zu einem sehr persönlichen Unikat.




Nun wünsche ich allen frischgebackenen Kindergarten-Kindern ein tolles Jahr mit ganz vielen wunderbaren, unvergesslichen Erlebnissen
Martina

Schnitt: Kinditasche von "allerlieblichst"
Wachstuch: von "stoffartig"
Baumwolle: vom Stoffmarkt
Stickerei: Familie Püh-Reh von "huups"


Kommentare:

  1. Die ist ja auch total schön u diese Stickdatei mag ich eh total! Kein Wunder das du damit in Serie gehst... :-)

    Übrigens, die Maus ist doch super für die Schulanfänger u sie ist auch echt super schnell genäht! Dazu noch als Freebook...ich kann sie nur empfehlen.

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone
      So, nun sind auch wir gestartet - und ich glaube, die Rechenmaus muss ich wirklich nähen. Danke für die Inspiration.
      Lg Martina

      Löschen