18. August 2014

Kindergartentäschchen girlslike

Heute sind wir nun also zum ersten Mal in den Kindergarten gestartet! Sohnemann voller stolz mit seinem monstermässigen Kindergartentäschchen, welches ich hier schon vorgestellt habe....


Die kleine Dame des Hauses hatte für ihr Täschchen ganz klare Vorstellungen: pink-rosa muss es sein (aber nicht zuuuuu rosa), ihre Lieblingsprinzessin "Rapunzel" muss drauf sein und das Rapunzelhaar muss in echt herunterhängen. Okay - alles klar, machen wir :-).


Da die Stickdatei "Little Princess" von kunterbuntdesign natürlich nicht für echt herunterhängendes Haar gedacht ist, musste ich mir etwas einfallen lassen und etwas tricksen. Ich denke, den gewünschten Effekt habe ich erhalten und die Bestellerin ist glücklich. Jetzt hoffe ich einfach, dass die Haare (die unbedingt soooooo lang sein müssen) möglichst lange am Täschchen bleiben......

ups....das glänz jetzt etwas stark......

Genäht war dann das Kinditäschli wieder nach dem Schnitt von "allerlieblichst" sehr schnell. Den Boden habe ich übrigens mit Decofill verstärkt (auf das Wachstuch eingenäht und nicht gebügelt!) und die Klappe habe ich mit Vlieseline H250 verstärkt und mit einem Volumenvlies gepolstert. Diesmal habe ich einen Magnetknopf anstelle eines Steckschlosses befestigt. Mal schauen, was sich besser bewährt.




Nun bin ich gespannt auf die ersten Kindergarten-Erlebnisse von Sohnemann und Tochterkind!

Habt einen tollen Tag!
Martina

Schnittmuster: Kinditasche von "allerlieblichst"
Wachstuch: von "Zwergenstoffe"
Stoff: vom Stoffmarkt
Bänder, Spitzen, .....: von Farbenmix, Zwergenstoffe und meinem Fundus.....
Stickdatei: Little Princess von "kunterbuntdesign"

Kommentare:

  1. Wünsche den Kids eine tolle, erlebnisreiche Kindergartenzeit!
    Die umgesetzte Idee mit den langen Rapunzelhaaren ist witzig :-) Ein besonders schönes Detail.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe, das werden sie haben....... Nach dem heutigen Tag konnten sie auf alle Fälle fast nicht mehr aufhören mit Erzählen und Brichten :-). Finde das einfach nur schön :-).
      Lg Martina

      Löschen
  2. Hallo, das Chindsgitäschli ist so schön geworden, ich wünsche der kleinen Rapunzelfreundin einen gelungenen Start und viel Freude im Chindsgi.
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Verena
      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Die Freude über den Kindergarten hält an.... und ich hoffe, das bleibt das ganze Jahr so :-)
      Lg Martina

      Löschen
  3. Liebe Martina,
    ei...ei...ei... ist das goldig geworden! Richtig süss in Farbe und Design! Da wird deine kleine Prinzessin sicher ganz stolz damit in den "Chindergarta" gehen! Kann mir die leuchtenden Augen gerade vorstellen! Du bist ein tolles mami, das du deinen Kindern ihre kleinen Wünsche so lieb erfüllst!
    Herzensgruss
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Yvonne! Ja,ja, jeder wird von ihr mit der Information eingedeckt, wer das Chindsgitäschli genäht hat, was es drauf hat und dass sie sich das so gewünscht hat ;-).
      Und Nähwünsche erfülle ich immer sehr gerne, bei anderen bin ich oft nicht so grosszügig ;-).
      Lg Martina

      Löschen